Leistungen

Was wir für Sie tun können

Bewegungsanalysen

Sitzpositionsvermessung, Beratungsvermessung, Körperstatik, Laufbandanalyse

Bewegungsanalysen dienen dazu bestehende Ungleichgewichte im Körper zu entdecken und ihnen entgegenzuwirken. Dies beugt Schmerzen und Verletzungen vor und erhöht Ihre Leistungsfähigkeit.

  1. Sitzpositionsvermessung (Standard, Zeifahrrad- & Beratungsvermessung)
  2. Körperstatikvermessung
  3. Laufbandanalyse

Leistungsdiagnostik

Laktat- & Atemgasanalyse, Radrenntest Basis & Komplex, V02-Max, Grundumsatz- & Körperfettmessung

Mit Hilfe einer Leistungsdiagnostik lassen sich Ihre aktuelle Leistungsfähigkeit, sowie Ihre persönlichen Trainingsbereiche zielgenau bestimmen. Mit Ausnahme der Grundumsatzmessung und der Körperfettmessung werden alle Leistungsdiagnostiken auf einem Radergometer oder Laufband durchgeführt.

  1. Leistungsdiagnostik mit Laktatanalyse
  2. Leistungsdiagnostik mit Laktat- und Atemgasanalyse
  3. Radrenntest Komplex
  4. Grundumsatzmessung
  5. Körperfettmessung

Trainingssteuerung

Individuelle Trainingssteuerung und Planung

Wir bieten individuelle Trainingssteuerungen für Radsportler, Läufer und Triathleten auf der Basis Ihrer leistungsdiagnostischen Testergebnisse an.

  1. Individuelle Trainingssteuerung für Radsportler, Läufer und Triatlethen
  2. Rahmentrainingsplan

Einlagen

Anpassung & Kontrolle von Solestar, Orthopädische- und Osteopathische Einlagen

Einlagen greifen korrigierend in Ungleichgewichte Ihres Bewegungsapparats ein und beseitigen Fehlstellungen. Voraussetzung für die individuelle Fertigung einer Einlage ist die Durchführung einer Bewegungsanalyse.

Die SOLESTAR Carbonradsporteinlage ist von uns speziell für den Radsport entwickelt worden. Durch ihr innovatives Wirkprinzip stabilisiert sie den Fuß bei der Kraftübertragung, reduziert Scherkräfte und korrigiert den Bewegungsapparat. Durch die individuelle Anpassung gewinnen Sie an Komfort und erfahren eine Leistungssteigerung.

Osteopathische Einlagen (auch neuromuskuläre, sensomotorische oder propriorezeptive Einlagen genannt) lösen durch minimale Reize an den Fußsohlen körpereigene Reaktionen aus. Durch die Aktivierung und/oder Hemmung von Muskeln und Sehnen werden Reflexbögen aktiviert, die starken Einfluss auf die Körperhaltung haben. Muskuläre Dysbalancen und Verspannungsprobleme können so behoben werden.

Orthopädische Einlagen korrigieren Fehlstellungen des Fußes und versuchen ihn in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen. Sie verteilen den Druck gleichmäßig auf den Fuß, wirken auftrittsdämpfend und reduzieren Druckspitzen.

Unsere Funktionseinlagen nutzen unterschiedliche Keile, um Rotationen und Ungleichgewichte im Körper zu reduzieren. Durch millimetergenaue Feinjustierung und viel Erfahrung sind wir in der Lage Ihren Körper über die Füße „gerader“ zu machen.

In Abhängigkeit Ihrer Beschwerden und Zielsetzungen kombinieren wir die vorgestellten Methoden.

SRM Verkauf

Trainieren wie die Profis. Dank Wattmessung.

Das SRM Leistungsmesssystem erlaubt Radsportlern eine permanente Trainingskontrolle anhand der integrierten Wattmessung. Trainingsbereiche, die sich aus einer vorherigen Leistungsdiagnostik ergeben haben, können somit optimal eingehalten werden.